Christoph Knollhuber 24.4.2004 winkel.mcd
1.6. Winkel zwischen zwei Vektoren
Den Winkel a zwischen den Vektoren a und b berechnet man wie folgt:
Bei Geraden:
falls a > 90° dann ist der Winkel a´ = 180 - a
(da Vektoren grob entgegengesetzt
gerichtet sind)
Winkelhalbierender Vektor zwischen den Vektoren a und b:
Senkrechte Projektion (Vektor b wird auf den Vektor a projiziert):