Eva Weißmüller 29.3.2005 S325k-Teilmengen.mcd
k-Teilmengen
Man kann aus einer Grundmenge von n Elementen ungeordnete Stichproben ohne Zurücklegen der Länge k entnehmen.
Satz: M(n; k) = = = =
(Ohne Wiederholung!)
Bsp.: Zahlenlotto "6 aus 49":
49 Zahlen, 6 werden gezogen Reihenfolge egal, keine Wiederholung

= = 13983816 Möglichkeiten