MK 30.9.03 GrundbegriffeFunktionen.mcd
Grundbegriffe bei Funktionen
Abbildungsvorschrift: x --> f(x) (Kochrezept)

Funktionsgleichung: y = f(x)
Bsp.:
x -->
y =
^ ---- Funktionsterm
Definitionsmenge: D = { alle im Funktionsterm erlaubten Werte }

Wertemenge: W = { alle Werte, die der Funktionsterm liefert }
Bsp.:
x -->
mit D = R \ { -2 } und W = R \ { 1 }
Wertetabelle: Auflistung von Wertepaaren
Graph einer Funktion: Darstellung der Funktion in einem
Koordinatensystem
Bsp.:
----- Kurve
Ein auführliches physikalisches Beispiel
Hinweise für das Zeichnen eines Graphen:

1. Rechter Winkel
2. Skalierung
3. Beschriftung
4. Wertetabelle bei komplexeren Funktionen

5. Sorgfalt
Aufgabe: Zeichnen Sie den Graphen der Funktion