MK 3.6.2003 QuadGleichungen_Ueb_2.mcd
Übungen quadratische Gleichungen
Aufgaben:
(1) Lösen Sie die folgende Gleichung.
(2)
Müllers Opa vererbt seinem Lieblingsenkel Moriz ein Haus mit quadratischem Grundriss. Haus nebst Gärtchen sind auf einem rechteckigen Grundstück von 357m2 zu finden. Das Häuschen steht zentral auf dem Anwesen, auf der einen Seite ist ein 4m breiter Rasenstreifen, auf der anderen Seite hatte Opa Müller ein Bohnenbeet von 6m Breite angelegt. Welche Länge hat eine Hauswand?
(3)
Der schiefe Turm zu Pisa ist 61m hoch. Mäxchen nimmt ein Steinchen mit nach oben und schleudert es mit Schmackes (4m/s) nach unten. Wie lange braucht das Steinchen nach unten und wie schnell wird es?
Lösungen:
(1) Lösen Sie die folgende Gleichung.
NR:
=> ist Hauptnenner, d.h. D = R\{2 ; 5; 0}
Multipliziere mit HN:
=> Zwei Lösungen
D => L = { -3 }
(2)
Müllers Opa vererbt seinem Lieblingsenkel Moritz ein Haus mit quadratischem Grundriss. Haus nebst Gärtchen sind auf einem rechteckigen Grundstück von 357m2 zu finden. Das Häuschen steht zentral auf dem Anwesen, auf der einen Seite ist ein 4m breiter Rasenstreifen, auf der anderen Seite hatte Opa Müller ein Bohnenbeet von 6m Breite angelegt. Welche Länge hat eine Hauswand?
a: Länge einer Wand
Kommt nicht in Frage (<0!)
Die Wandlänge beträgt 9m
(3)
Der schiefe Turm zu Pisa ist 61m hoch. Mäxchen nimmt ein Steinchen mit nach oben und schleudert es mit Schmackes (4m/s) nach unten. Wie lange braucht das Steinchen nach unten und wie schnell wird es?
=>