MK 3.6.2003 Polynomdivision.mcd
Das Verfahren Polynomdivision
Polynomgleichungen vom Grade n>2 lassen sich unter bestimmten Bedingungen durch das Verfahren Polynomdivision lösen.
Verfahren Polynomdivision
Das Verfahren der Polynomdivision funktioniert fast wie schriftliche Dividieren
Am Beispiel: 8638 : 7 = ?
(1)
8 6 3 8 : 7 = 1
7 geht 1 x in 8
8 6 3 8 : 7 = 1
7
1
1 x 7 = 7, unter die 8 schreiben, abziehen, gibt 1
8 6 3 8 : 7 = 1
7
--
1 6
nächste Ziffer herunterschreiben, hier: 6
(2)
8 6 3 8 : 7 = 1 2
7
1 6
1 4
2 3
7 geht 2 x in 16 , 2 x 7 = 14, unter die 16 schreiben, abziehen, gibt 2,
nächste Ziffer herunterschreiben, hier: 3
(3)
8 6 3 8 : 7 = 1 2 3
7
1 6
1 4
2 3
2 1
2 8
7 geht 3 x in 23 , 3 x 7 = 21, unter die 23 schreiben, abziehen, gibt 2,
nächste Ziffer herunterschreiben, hier: 8
(3)
8 6 3 8 : 7 = 1 2 3 4
7
1 6
1 4
2 3
2 1
2 8
2 8
----
7 geht 4 x in 28 , 4 x 7 = 28, unter die 28 schreiben, abziehen, gibt 0,
fertig
Ergebnis:
Am Beispiel: Dividiere durch
(1)
( ) : =
geht mal in
( ) : =

-------------------
= , unter die
schreiben, abziehen, gibt
( ) : =
nächsten Summand herunterschreiben, hier:
-------------------------
(2)
( ) : =

-------------------


----------------
geht mal in
= , unter die
schreiben, abziehen, gibt ,
nächsten Summand herunterschreiben, hier: -48
(3)
( ) : =

-------------------


----------------


-------------
nix mehr!
geht mal in
= , unter die
schreiben, abziehen, gibt ,
fertig
Ergebnis:

Noch ein Beispiel: Dividiere durch
: =

----------------------------------
+

--------------------------------------
+

-----------------------------------
----