MK 3.6.2003 GoniometFormeln.mcd
Goniometrische Umformungen
"Wie drücke ich eine Winkelfunktion durch eine andere aus?"
für x R
"Pythagoras"
für x R \ { }
k Z
Alle weiteren Formeln gelten für
Evtl. ist eine Probeeinsetzung für das gefundene Ergebnis nötig. Es können auch Lösungen verloren gehen.
Daraus
Analog:
Additionstheoreme
ersetze
und
Weitere Formeln siehe FS, S.38 ff.