Christoph Knollhuber 24.4.2004 zweirdeter.mcd
1.10. Zweireihige Determinante
Dreihreihige Determinante siehe 1.9. Spatprodukt
Definition:
Zweireihige Determinanten sind Zahlenschemata.
Rechenregel:
Hauptdiagonale minus Nebendiagonale
Anwendung:
Fläche des Parallelogramms,
dass durch die Vektoren a und
b aufgespannt wird, ist der
Betrag aus der Determinante.